TOPOINEX (R) ist ein rechtliche geschützes Verfahren und Markenzeichen. Alle Rechte am Verfahren, an der Marke und an dieser Homepage liegen bei der Trigemis GmbH in Rimpar.

Die sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Trigemis GmbH (Trigemis), die für die Nutzung der Internet-Dienste der Trigemis-Anwendung finden.

Für die Nutzung eines anmeldepflichtigen Dienstes der Trigemis müssen Sie Ihre Einverständnis mit diesen AGB in der jeweiligen aktuellen Version geben. Durch Anklicken des Feldes „Einverstanden“ erklären Sie, dass Sie diese AGB gelesen haben und mit der Anwendung dieser AGB einverstanden sind.

1. Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle Leistungen, die von Trigemis einem Nutzer eines der Trigemis-Dienste angeboten werden, insbesondere für kostenpflichtige Inhalte und Services, sowie für Gewinnspiele und eventuelle Marktplatz- und Community-Bereiche. Abweichungen von diesen AGB gelten nur dann als vereinbart, wenn Sie von Trigemis schriftlich bestätigt wurden. Die bloße Unterlassung eines Wiederspruchs seitens der Trigemis gegen die andere AGB führt nicht dazu, dass diese automatisch anerkannt werden.

Trigemis ist berechtigt, diese AGB jederzeit zu ändern und wird in diesem Fall den Nutzer rechtzeitig über die Änderung der für ihn geltenden AGB informieren. Stimmt der Nutzer nicht zu, so hat er das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Die Änderung gilt aber als vom Nutzer genehmigt, wenn er nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Änderungsankündigung widerspricht oder den Vertrag kündigt. Widerspricht er der Änderung, so hat Trigemis das Recht, den Vertrag fristgerecht zu kündigen.

Trigemis ist nicht verantwortlich für Inhalte auf verlinkten Internetseiten. Deshalb distanziert sich Trigemis hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Internetseiten incl. aller Unterseiten und deren Unterlinks oder andere Weiterleitungsmechanismen. Diese Erklärung gilt für alle, auf der von Trigemis betriebenen Internetseite angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links, Banner oder sonstige Verknüpfungen führen.

2. Zugangs- und Teilnahmeberechtigung

Grundsätzlich sind alle Nutzer berechtigt, die Leistungen der Trigemis-Internetseiten in Anspruch zu nehmen, soweit diese Inhalte nicht durch besondere Vorkehrung geschützt sind.

Für Gewinnspiele gelten folgende Regeln: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr beendet haben oder eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten nachweisen können. Jeder Gewinnspiel-Teilnehmer erklärt sich durch seine Teilnahme am Spiel damit einverstanden, in der Printausgabe, auf der Webseite mit Namen und Foto veröffentlicht zu werden, sowie in weitere Nutzungsrechte zu Werbe- und Vertriebszwecken einzuwilligen. Die Teilnahme an Gewinnspielen ist für Mitarbeiter der Trigemis, deren Angehörige und alle Personen, die an der Veranstaltung des Spiels beteiligt waren, ausgeschlossen.

3. Verfügbarkeit

Die Internetdienste der Trigemis werden ausschließlich unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit dem Nutzer und den Kooperationspartnern angeboten. Trigemis bemüht sich, diese Leistungen ohne Störungen zur Verfügung stehen. Allerdings kann durch Wartungsarbeiten oder technische Defekte die Nutzung eingeschränkt und/oder zeitweise unterbrochen sein. Ebenso kann es unter Umständen auch zu Datenverlusten kommen. Für den Nutzer und Kooperationspartner entstehen auch in diesen Fällen keine Entschädigungs- oder Gewährleistungsansprüche. Trigemis ist zudem berechtigt, die angebotenen Dienste und Leistungen jederzeit ohne Ankündigung zu ändern oder ganz einzustellen, ohne dass es eine besondere Information der Nutzer und Kooperationspartner bedarf.

4.Vertragsverhältnis

Das Vertragsverhältnis über die Nutzung kostenpflichtiger Inhalte von Trigemis kommt durch die Annahme durch Trigemis zustande. Diese Annahme durch Trigemis erfolgt frühestens mit Eröffnung des Zugriffs auf die kostenpflichtigen Inhalte. Vertragsverhältnisse über die Nutzung von Diensten Dritter, die Trigemis auf ihren Seiten bewirbt, bzw. zu denen Trigemis über ihre Seiten den Zugang vermittelt, kommen ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande. Trigemis übernimmt hierfür keine Haftung oder Gewährleistung.

5. Pflichten des Nutzers

Für spezifische Services und verschiedene Leistungen auf den Seiten von Trigemis muss sich der Nutzer registrieren oder einen Account eröffnen. Der Nutzer versichert dabei, dass die von ihm gemachten Angaben zu seiner Person wahrheitsgemäß und richtig sind, und dass er, sofern sich die dort gemachten Angaben ändern, diese Änderung der Daten unverzüglich durchführt.

Der Nutzer verpflichtet sich, im Rahmen der Nutzung der Dienste von Trigemis nicht gegen geltende Rechtsvorschriften und etwaige vertragliche Bestimmungen zu verstoßen. Er sichert insbesondere zu, dass etwaige von ihm eingestellte Inhalte keine Rechte Dritter (z. B. Urheberrechte, Patent- und Markenrechte) verletzen und dass sie die geltenden Strafgesetze und Jugendschutzbestimmungen beachten. Darüber hinaus sichert er zu, dass keine rassistischen, den Holocaust leugnenden, grob anstößigen, pornografischen oder sexuellen, jugendgefährdenden, extremistischen, Gewalt verherrlichenden oder verharmlosenden, den Krieg verherrlichenden, für eine terroristische oder extremistische politische Vereinigung werbenden, zu einer Straftat auffordernden, ehrverletzende Äußerung enthaltenden, beleidigenden oder für Minderjährige ungeeigneten oder sonstige strafbaren Inhalte verbreitet werden.

Der Nutzer verpflichtet sich weiterhin, die Verpflichtungen der Datenschutzbestimmungen zu beachten und den anerkannten Grundsätzen der Datensicherheit Rechnung zu tragen. Er verpflichtet sich zudem, seinen Nutzernamen und das Passwort geheim zu halten, nicht an Dritte weiterzugeben und keine Kenntnisnahme zu dulden oder zu ermöglichen.

Der Nutzer stellt Trigemis von etwaigen Ansprüchen Dritter, die diese gegen Trigemis aufgrund von Verletzung ihrer Rechte durch diesen Nutzer geltend machen, frei. Dazu gehören auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverfolgung und -Verteidigung. Trigemis behält sich zudem das Recht vor, bei begründetem Verdacht missbräuchlicher Nutzung der Leistungen von Trigemis oder der Zahlungssysteme diesem Nutzer den Zugang zu ihren Inhalten und den eventuell bestehenden Nutzer-Account zu sperren, sowie die Ermittlungsbehörden einzuschalten.

Die Internetseiten und ihre Inhalte sind nicht an Personen in Ländern gerichtet, die das Vorhalten bzw. den Aufruf der darin eingestellten Inhalte untersagen. Jeder Nutzer und Kooperationspartner ist selbst dafür verantwortlich, sich über die rechtlichen Rahmenbedingungen in diesen Ländern zu unterrichten.

Der Nutzer stimmt zu, dass Trigemis die angegebenen Anmeldedaten speichern und nutzen darf, um den Account bereitstellen und Gebühren in Rechnung stellen zu können.

6. Haftung

Trigemis haftet nur im Fall grober Fahrlässigkeit oder bei Vorsatz. Insbesondere eine Haftung für Datenverlust oder bei Zugriff durch Dritte auf die Inhalte der von Trigemis angebotenen Dienste erfolgt nicht.

Inhalte auf Trigemis Webseiten werden nicht auf Aktualität und Vollständigkeit geprüft. Eine Haftung ist ebenfalls ausgeschlossen. Dies gilt in gleicher Weise für Content in Foren und Diskussionsplattformen. Die Verantwortung für diese Inhalte liegen ausschließlich bei dem Nutzer, der diese Inhalte einstellt.

Diese vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten für sämtliche vertragliche und nichtvertragliche Ansprüche.

7. Urheberrecht / Nutzung

Sämtliche Inhalte auf Trigemis-Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung, insbesondere die private oder gewerbliche Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung oder Speicherung bedarf der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung von Trigemis. Es werden durch die Nutzung dieser Inhalte keinerlei Urheberrechte oder sonstige Rechte übertragen.

Jeder Nutzer, der eigene Inhalte auf Trigemis-Seiten bereitstellt, erklärt sich durch die Bereitstellung damit einverstanden, dass Trigemis die eingesandten Inhalte honorarfrei vervielfältigen, verbreiten und öffentlich wiedergegeben darf. Er erklärt zudem, dass er sämtlich Urheber- sowie sonstige Rechte an den eingesandten Inhalten besitzt und dass die auf eingesandten grafischen Inhalte abgebildete Personen einverstanden sind, soweit sie nicht nur Beiwerk zu einer Örtlichkeit oder Teil von abgebildeten Versammlungen, Aufzügen oder ähnlichen Vorgängen sind.

Trigemis behält sich das Recht vor, eingesandte Inhalte nicht zu veröffentlichen oder ohne Rücksprache zu löschen.

Der Nutzer stellt Trigemis von allen Ansprüchen Dritter frei, die durch ein Verstoß gegen diese Bestimmungen oder die einschlägigen Gesetze entstehen.

8. Zahlung der Nutzungsentgelte

Der Nutzer trägt die Verantwortung für die fristgerechte Zahlung aller Gebühren sowie für die korrekte Übermittlung der Daten an Trigemis bezüglich seiner Kreditkarte oder Bankverbindung zur Zahlung aller Entgelte. Wenn es Trigemis nicht möglich ist, die Kreditkarte oder das Zahlungskonto des Nutzers für die fälligen Gebühren erfolgreich zu belasten, behält sich Trigemis das Recht vor, den Zugang zu den gespeicherten Inhalten zu beenden oder zu beschränken, die gespeicherten Inhalte zu löschen oder den Account zu kündigen. Wenn der Nutzer die Überweisung ausstehender Rechnungsbeträgt nicht rechtzeitig oder nicht vollständig übernimmt, oder die Daten zur Abbuchung vom Zahlkonto bzw. die Daten der hinterlegten Kreditkarte fehlerhaft sind, oder eine ausreichende Kontodeckung nicht vorliegt, kann dies zu einer vorübergehenden Unterbrechung deines Zugriffs auf den Dienst führen.

9. Kündigung

Beide Vertragspartner habend das Recht, diese Vereinbarung mit einer Frist von 14 Tagen zu kündigen. Mit Wirksamwerden der Kündigung wird der Zugang zu den Leistungen von Trigemis gesperrt und eventuell heruntergeladene Inhalte sind zu löschen.

10. Schlussbestimmungen

Gerichtsstand ist Würzburg. Es gilt ausschließlich deutsches Recht, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Im Zusammenhang mit der Teilnahme an Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen

Würzburg, 18. Februar 2016

Trigemis GmbH Kettelerstr. 5 - 11 97222 Rimpar